FEMtech Online Umfrage
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen Sie unsere Online Umfrage zur FEMtech-Website und zur FEMtech-Expertinnendatenbank aus.

Wenn Sie bereits eingetragene FEMtech-Expertin sind, klicken Sie bitte hier

Wenn Sie NutzerIn der FEMtech-Website und der FEMtech Expertinnendatenbank sind, klicken Sie bitte hier
 
FEMtech - Women in Research and TechnologyFEMtech - Frauen in Forschung und Technologie
Veranstaltungskalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 1 2 3 4 5 6 7
37 8 9 10 11 12 13 14
38 15 16 17 18 19 20 21
39 22 23 24 25 26 27 28
40 29 30 1 2 3 4 5
 
 
FEMtech - Frauen in Forschung und Technologie

Mit FEMtech fördert das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) Frauen in Forschung und Technologie und schafft Chancengleichheit in der industriellen und außeruniversitären Forschung, an Fachhochschulen und in Forschungs- und Technologieschwerpunkten.

Die Marke ,,FEMtech" hat in den vergangenen Jahren wichtige Fundamente gelegt und wird nun unter dem Förderschwerpunkt ,,Talente nützen: Chancengleichheit" fortgeführt. Weitere Informationen >>

News & Headlines


 

27. ÖGUT-Umweltpreis 2012 vergeben

Am 5. Dezember wurde im Rahmen des ÖGUT-Jahresempfangs im feierlichen Rahmen vor 300 geladenen Gästen der ÖGUT-Umweltpreis 2012 vergeben. Der Preis in der Kategorie „Frauen in der Umwelttechnik“ ging dieses Jahr an DIin (FH) Sandra Grafinger.

13.12.2012

 

Stipendien zur Teilnahme am Internationalen Raumfahrtkongress 2013

Die Internationale Astronautische Föderation vergibt im Rahmen des „Emerging Space Leader Grant Programme 12 Stipendien zur Teilnahme am Kongress 2013 vom 23.-27. September in Peking, China).

13.12.2012

 

Stellenausschreibung: AssistentIn am Institut für Photonik, TU Wien

Am Institut für Photonik ist voraussichtlich ab 01.Jänner 2013 für die Dauer von 4 Jahren eine Stelle für eine/n Assistent/in, Gehaltsgruppe B 1, mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 Wochenstunden zu besetzen.

13.11.2012

 

2nd European Gender Summit 2012

29. - 30. November 2012 in Brüssel zum Thema 'Aligning Agendas for Excellence'

26.10.2012

kasten rechts

In der Expertinnendatenbank finden Sie über 1700 Expertinnen in Forschung und Technologie aus rund 100 Fachgebieten

  • für Tagungen oder Seminare
  • für Fachjuries oder Diskussionen 
  • als Projektpartnerinnen
  • als Mentorinnen 
  • als Interviewpartnerinnen

Tragen Sie sich als Expertin ein!

Eintragen als Expertin >>

Expertinnen suchen >>

Weitere Informationen >>

 

 

© privat
© privat

Dr.in DIin Yasanur Kayikci, MA ist die aktuelle FEMtech Expertin des Monats!

Nähere Informationen zur Person finden Sie hier


Expertinnen am Wort

Veröffentlichen Sie einen aktuellen Fachbeitrag!

Aktuelle Analyse zur FEMtech-Expertinnendatenbank

In der neuen Linkedin-Gruppe werden laufend aktuelle Informationen zur Datenbank veröffentlicht und Informationen ausgetauscht.

Die Anmeldung ist hier möglich