FEMtech Online Umfrage
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen Sie unsere Online Umfrage zur FEMtech-Website und zur FEMtech-Expertinnendatenbank aus.

Wenn Sie bereits eingetragene FEMtech-Expertin sind, klicken Sie bitte hier

Wenn Sie NutzerIn der FEMtech-Website und der FEMtech Expertinnendatenbank sind, klicken Sie bitte hier
 
FEMtech - Women in Research and TechnologyFEMtech - Frauen in Forschung und Technologie
Veranstaltungskalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 27 28 29 30 31 1 2
32 3 4 5 6 7 8 9
33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31 1 2 3 4 5 6
 
 
FEMtech - Frauen in Forschung und Technologie

Mit FEMtech fördert das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) Frauen in Forschung und Technologie und schafft Chancengleichheit in der industriellen und außeruniversitären Forschung, an Fachhochschulen und in Forschungs- und Technologieschwerpunkten.

Die Marke ,,FEMtech" hat in den vergangenen Jahren wichtige Fundamente gelegt und wird nun unter dem Förderschwerpunkt ,,Talente nützen: Chancengleichheit" fortgeführt. Weitere Informationen >>

News & Headlines


 

Talent Austria-Stipendien und -Preise

Die Talent Austria Stipendien und Preise unterstützen junge Wissenschafter/innen, die zu Themen der Begabungs- und Exzellenzforschung und zu Fragen des Brain Drain, Brain Circulation und Brain Migration forschen.

10.03.2015

 

Judith Engel erhält Frauenpreis der TU Wien

Die FEMtech-Expertin des Monats Februar DI Judith Engel, MBA, MSc, Projektleiterin des Wiener Hauptbahnhofs, wurde von der TU Wien vor den Vorhang geholt, um Role Models sichtbar zu machen.

09.03.2015

 

Stellenausschreibung: AssistentIn am Institut für Festkörperelektronik

An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Wien ist am Institut für Festkörperelektronik voraussichtlich ab 1.7. 2015 eine Laufbahnstelle für eine/n Assistenten/in zu besetzen.

04.03.2015

 

TECHNOLUTION – Frauen setzen starke Zeichen

... setze ein Zeichen und nimm am Wettbewerb teil! Einreichschluss: 3. Juli 2015

03.03.2015

kasten rechts

In der Expertinnendatenbank finden Sie über 1700 Expertinnen in Forschung und Technologie aus rund 100 Fachgebieten

  • für Tagungen oder Seminare
  • für Fachjuries oder Diskussionen 
  • als Projektpartnerinnen
  • als Mentorinnen 
  • als Interviewpartnerinnen

Tragen Sie sich als Expertin ein!

Eintragen als Expertin >>

Expertinnen suchen >>

Weitere Informationen >>

 

 

© Martin Mulazzani/SBA Research
© Martin Mulazzani/SBA Research

DIin Katharina Krombholz, BSc ist die aktuelle FEMtech Expertin des Monats!

Nähere Informationen zur Person finden Sie hier


Expertinnen am Wort

Veröffentlichen Sie einen aktuellen Fachbeitrag!

Aktuelle Analyse zur FEMtech-Expertinnendatenbank

In der Linkedin-Gruppe werden laufend aktuelle Informationen zur Datenbank veröffentlicht und Informationen ausgetauscht.

Die Anmeldung ist hier möglich