A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
Förderungen

Rückblick Förderungen FEMtech 2004 - 2010

FEMtech Dissertationen

Vernetzung zwischen DissertantInnen und F&E-Unternehmen bzw. außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

FEMtech Karriere

FEMtech Karriere fördert Projekte, die Maßnahmen zur Chancengleichheit von Frauen und Männern umsetzen und Forscherinnen bei der Verwirklichung ihrer beruflichen Ziele unterstützen. Im Zentrum stehen Struktur verändernde Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in F&E.

FEMtech Karrierewege

Um den Bedarf an ForscherInnen und ExpertInnen in F&E-Unternehmen zukünftig decken zu können, sollen mehr junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Berufe in Unternehmen gewonnen werden. Dazu werden Studentinnen bei ihrem Berufseinstieg gezielt gefördert und begleitet. Die Programmlinie FEMtech Karrierewege fördert Kooperationen zwischen Universitäten bzw. Fachhochschulen und forschungs- und technologieintensiven Unternehmen, um gezielt Nachwuchswissenschafterinnen für F&E-Unternehmen zu gewinnen.

FEMtech FTI-Projekte

Hier geht es darum, zukunftsrelevante Forschungsfelder und Produkte mit konkreter Gender-Dimension zu initiieren. Es soll insbesondere die Akzeptanz und das Interesse für das Thema ,,Gender" in Forschungsprojekten bei den Wissenschafterinnen und Wissenschaftern erhöht werden. Damit soll eine Erhöhung der Qualität und der Bedarfsgerechtigkeit von Lösungen sowie der Akzeptanz von Produkten und Technologien für Frauen am Markt erreicht werden.