FEMtech Online Umfrage
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen Sie unsere Online Umfrage zur FEMtech-Website und zur FEMtech-Expertinnendatenbank aus.

Wenn Sie bereits eingetragene FEMtech-Expertin sind, klicken Sie bitte hier

Wenn Sie NutzerIn der FEMtech-Website und der FEMtech Expertinnendatenbank sind, klicken Sie bitte hier
 
FEMtech - Women in Research and TechnologyFEMtech - Frauen in Forschung und Technologie
Veranstaltungskalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 31 1 2 3 4 5 6
15 7 8 9 10 11 12 13
16 14 15 16 17 18 19 20
17 21 22 23 24 25 26 27
18 28 29 30 1 2 3 4
 
 
FEMtech - Frauen in Forschung und Technologie

Mit FEMtech fördert das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) Frauen in Forschung und Technologie und schafft Chancengleichheit in der industriellen und außeruniversitären Forschung, an Fachhochschulen und in Forschungs- und Technologieschwerpunkten.

Die Marke ,,FEMtech" hat in den vergangenen Jahren wichtige Fundamente gelegt und wird nun unter dem Förderschwerpunkt ,,Talente nützen: Chancengleichheit" fortgeführt. Weitere Informationen >>

News & Headlines


 

Seminarserie: sem 20 - Coachinggruppe für Frauen in männerdominierten Berufen

Durch gezielten Austausch und gegenseitige Unterstützung setzen sich die Frauen mit ihrer Situation auseinander, sehen, wie andere Frauen mit ähnlichen Problemen umgehen und entwickeln mit qualifizierter Begleitung gemeinsam Lösungsstrategien.

17.10.2011

 

Ausschreibungen Förderschwerpunkt des BMVIT Talente nützen: Chancengleichheit sind gestartet

Die Programmlinien von FEMtech: FEMtech Karriere – Chancengleichheit in der angewandten Forschung, FEMtech Praktika für Studentinnen – Einstieg in die Forschungskarriere, FEMtech Forschungsprojekte – Gendergerechte Innovation sind aktuelle ausgeschrieben.

17.10.2011

 

International Max-Planck Research School on Astrophysics vergibt Doktoratsstipendien

Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. November 2011. Erfolgreichen BewerberInnen winkt ein Stipendium für das Doktoratsstudium.

01.10.2011

 

MiA 2010

Bei der MiA werden Frauen mit internationalem Hintergrund ausgezeichnet, die erfolgreich in und für Österreich tätig sind.

19.09.2011

kasten rechts

In der Expertinnendatenbank finden Sie über 1600 Expertinnen in Forschung und Technologie aus rund 100 Fachgebieten

  • für Tagungen oder Seminare
  • für Fachjuries oder Diskussionen 
  • als Projektpartnerinnen
  • als Mentorinnen 
  • als Interviewpartnerinnen

Tragen Sie sich als Expertin ein!

Eintragen als Expertin >>

Expertinnen suchen >>

Weitere Informationen >>

 

 

© Fayer
© Fayer

Christine Tissot ist die aktuelle FEMtech Expertin des Monats!

Nähere Informationen zur Person finden Sie hier


Expertinnen am Wort

Veröffentlichen Sie einen aktuellen Fachbeitrag!

Aktuelle Analyse zur FEMtech-Expertinnendatenbank

In der neuen Linkedin-Gruppe werden laufend aktuelle Informationen zur Datenbank veröffentlicht und Informationen ausgetauscht.

Die Anmeldung ist hier möglich