FEMtech Online Umfrage
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen Sie unsere Online Umfrage zur FEMtech-Website und zur FEMtech-Expertinnendatenbank aus.

Wenn Sie bereits eingetragene FEMtech-Expertin sind, klicken Sie bitte hier

Wenn Sie NutzerIn der FEMtech-Website und der FEMtech Expertinnendatenbank sind, klicken Sie bitte hier
 
FEMtech - Women in Research and TechnologyFEMtech - Frauen in Forschung und Technologie
Veranstaltungskalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 28 29 30 31 1 2 3
32 4 5 6 7 8 9 10
33 11 12 13 14 15 16 17
34 18 19 20 21 22 23 24
35 25 26 27 28 29 30 31
 
 
FEMtech - Frauen in Forschung und Technologie

Mit FEMtech fördert das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) Frauen in Forschung und Technologie und schafft Chancengleichheit in der industriellen und außeruniversitären Forschung, an Fachhochschulen und in Forschungs- und Technologieschwerpunkten.

Die Marke ,,FEMtech" hat in den vergangenen Jahren wichtige Fundamente gelegt und wird nun unter dem Förderschwerpunkt ,,Talente nützen: Chancengleichheit" fortgeführt. Weitere Informationen >>

News & Headlines


 

Expertinnen des Monats vor der Kamera

Aufbauend auf die Videoserie aus 2007-08 wurden weitere Videos von FEMtech Expertinnen aus dem Jahr 2011 gedreht. Sie beinhalten Informationen zum Beruf der Expertinnen, zu aktuellen Projekten, dem Werdegang, zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, zu den Berufsaussichten in den jeweiligen Bereichen und zum Thema Frauen in Forschung und Technologie.

15.03.2012

 

International WorkLife Balance Award

Facilitated by the Lombardy region (Italy) and Altis – The Catholic University of Milan’s Postgraduate School of Business and Society.

14.03.2012

 

Talente entdecken mit „Praktika für Schülerinnen und Schüler“

Mehr junge Menschen für eine Karriere in der österreichischen Forschungslandschaft zu begeistern, ist das Ziel von „Praktika für Schülerinnen und Schüler“. In geförderten Praktika können junge Menschen Forschungsluft bei Österreichs Unternehmen und Forschungseinrichtungen schnuppern. Nutzen Sie die Chance, junge Talente zu entdecken, fördern und bereits frühzeitig an Ihre Organisation zu binden. Jugendliche gewinnen auf diesem Weg Praxiserfahrung und Orientierung, die als Impulsgeber für eine entsprechende Studien- und Berufswahl dient.

26.02.2012
Logo ZIT
 

Call FemPower 2012

Dieser Call ist bis 12. April 2012 geöffnet und wird im Rahmen des Förderprogramms FORSCHUNG ausgeschrieben. Volumen: 2 Millionen Euro

28.01.2012

kasten rechts

In der Expertinnendatenbank finden Sie über 1700 Expertinnen in Forschung und Technologie aus rund 100 Fachgebieten

  • für Tagungen oder Seminare
  • für Fachjuries oder Diskussionen 
  • als Projektpartnerinnen
  • als Mentorinnen 
  • als Interviewpartnerinnen

Tragen Sie sich als Expertin ein!

Eintragen als Expertin >>

Expertinnen suchen >>

Weitere Informationen >>

 

 

© 2014, studio 22, Marcel Hagen
© 2014, studio 22, Marcel Hagen

DIin Simone Keppler ist die aktuelle FEMtech Expertin des Monats!

Nähere Informationen zur Person finden Sie hier


Expertinnen am Wort

Veröffentlichen Sie einen aktuellen Fachbeitrag!

Aktuelle Analyse zur FEMtech-Expertinnendatenbank

In der neuen Linkedin-Gruppe werden laufend aktuelle Informationen zur Datenbank veröffentlicht und Informationen ausgetauscht.

Die Anmeldung ist hier möglich