A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Trotz hervorragender Leistungen im Bereich der Umwelttechnik werden Frauen, die in der Umwelttechnik tätig sind, in der Öffentlichkeit nur unzureichend wahrgenommen. Eine umweltbezogene Technologieentwicklung umfasst neben klassischen naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen auch transdisziplinäre und sozioökonomische Arbeiten im Bereich der Umweltforschung. Gerade in Leitungspositionen in technischen Bereichen sind Frauen auffällig unterrepräsentiert.

23.05.2017

ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, ist seit Jahrzehnten ein Begriff für innovatives Wirtschaftsservice und engagierte Regionalentwicklung. Mit dem Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich vernetzen wir Niederösterreichische Unternehmen zu den Schwerpunktthemen „Klimaadaptive Technologien“, „Konstruktive Effizienz“ und „Digitalisierung im Bau“. Im Fokus steht dabei das konditionierte Gebäude.

22.05.2017

Für das Review von wissenschaftlichen und technischen Papers, die im Rahmen der Transport Research Arena TRA 2018 eingereicht wurden, werden weibliche Reviewer gesucht. Die TRA 2018 ist eine biennale Konferenz zu den Themen Transport und Mobilität und findet von 16. - 19. April 2018 in Wien statt.

Die Abstracts und Papers behandeln die folgenden Themen:

Logo TRA Vienna 2018
18.05.2017

Die aktuelle Analyse der Expertinnendatenbank gibt Auskunft über Expertisen, Positionen, Tätigkeitsbereiche und Interessensgebiete der eingetragenen Expertinnen.

Diagramm FEMtech
15.05.2017