A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

3 Stellenausschreibungen: FH Technikum Wien - 2 Junior Lecturer/Researcher + 1 Kompetenzfeldleiter:in

16.09.2022

Mit 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, bisher mehr als 13.000 Absolvent:innen sowie mehr als 4.500 Studierenden ist die FH Technikum Wien Österreichs einzige rein technische Fachhochschule.

Junior Lecturer/Researcher für Integrated Healthcare (Vollzeit; m/w/d)

Junior Lecturer/Researcher mit Schwerpunkt Microcontroller Software Design (m/w/d; Teilzeit)

Kompetenzfeldleiter:in mit Schwerpunkt „Cloud Services & Security"(m/w/d; Vollzeit)


Junior Lecturer/Researcher für Integrated Healthcare (Vollzeit; m/w/d) an der Fakultät für Life Science Engineering

IHRE AUFGABEN

  • ​Lehrtätigkeit an der FH Technikum Wien sowie Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten in den Bereichen Medizintechnik und interoperable Medizin-IT Lösungen
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten aus dem Bereich Medical Engineering und Integrated Healthcare
  • Erstellung von technisch/wissenschaftlichen Studien im Bereich der angewandten Forschung
  • Aktive Mitwirkung an der Entwicklung von Bildungsprodukten und Weiterentwicklung des Kompetenzfeldes

IHR PROFIL

  • ​Abgeschlossenes Studium in einem der folgenden Bereiche: Biomedical Engineering, Medizinische Informatik (mind. Master) oder gleichwertige Ausbildung
  • Interesse und Erfahrung in den Bereichen
    • Interoperabilität im medizinischen Datenaustausch (IHE, HL7, DICOM)
    • Domänenspezifische Anforderungsanalyse medizinischer IT-Systeme (z. B. Gesundheitsakte)
  • ​Praktische Erfahrung im Umgang mit Moodle Kursen von Vorteil
  • Interesse an angewandter Forschungsarbeit im Bereich Integrated Healthcare und zukunftsweisender technischer Lösungen im Gesundheitswesen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe soziale Kompetenz

UNSER ANGEBOT

  • ​Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Bildungsbereich – für eine Tätigkeit mit Sinn
  • Flexible Arbeitsbedingungen durch Gleitzeit und Homeoffice – für eine gute Work-Life-Balance
  • Ein moderner und gut erreichbarer Arbeitsplatz – für eine Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen
  • KlimaTicket Ö oder Jahreskarte der Wiener Linien abhängig von der Zugehörigkeitsdauer und Wochenarbeitszeit – für einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt
  • Zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12. – für mehr Zeit für sich, die Familie und Freund:innen
  • Eine betriebliche Pensionsvorsorge – für eine sichere Zukunft
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungen – für die individuelle Entwicklung
  • Regelmäßige Firmenevents und -feiern – für ein offenes und freudvolles Miteinander
  • Flexible Kurzzeit-Kinderbetreuung – für die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

​Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 38,5h/Woche haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist mit einem Mindestgehalt von € 2.400,-- brutto/Monat dotiert. Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.


Junior Lecturer/Researcher mit Schwerpunkt Microcontroller Software Design (m/w/d; Teilzeit) an der Fakultät für Electronic Engineering and Entrepreneurship

IHRE AUFGABEN

  • ​Akademische Lehre in Bachelor- und Masterstudiengängen
  • Inhaltliche und didaktische Entwicklung neuer bzw. Weiterentwicklung bestehender Lehrveranstaltungen
  • Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten
  • Konkrete mögliche Lehrveranstaltungen:
    • ​Microcontroller Technology
    • Microcontroller Software Design
    • Embedded Systems
    • Hardwarenahe Softwareentwicklung

IHR PROFIL

  • ​Facheinschlägiger Hochschulabschluss (mind. BSc)
  • ​Gute Kenntnisse im Bereich Microcontroller Software Design
  • ​Erfahrungen mit FreeRTOS wünschenswert
  • ​Gute Kenntnisse in der Verwendung von gcc und Eclipse
  • ​Gute Kenntnisse im Bereich System Software
  • ​Unix/Linux Kenntnisse
  • ​Erfahrung in der akademischen Lehre wünschenswert
  • ​Hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

UNSER ANGEBOT

  • ​Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Bildungsbereich – für eine Tätigkeit mit Sinn
  • ​Flexible Arbeitsbedingungen durch Gleitzeit und Homeoffice – für eine gute Work-Life-Balance
  • Ein moderner und gut erreichbarer Arbeitsplatz – für eine Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen
  • KlimaTicket Ö oder Jahreskarte der Wiener Linien abhängig von der Zugehörigkeitsdauer und Wochenarbeitszeit – für einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt
  • ​Zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12. – für mehr Zeit für sich, die Familie und Freund*innen
  • ​Eine betriebliche Pensionsvorsorge – für eine sichere Zukunft
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungen – für die individuelle Entwicklung
  • Regelmäßige Firmenevents und -feiern – für ein offenes und freudvolles Miteinander
  • Flexible Kurzzeit-Kinderbetreuung – für die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 20 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an bewerbung@technikum-wien.at. Das Mindestgehalt für die Stelle beträgt € 2.150,-- brutto/Monat (Vollzeitbasis). Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.


Kompetenzfeldleiter:in mit Schwerpunkt „Cloud Services & Security"(m/w/d; Vollzeit) an der Fakultät für Computer Science & Applied Mathematics

Neben der Bereitstellung von Lehre für die Studiengänge der FH Technikum Wien beschäftigt sich das Kompetenzfeld mit Forschungs- und Entwicklungstätigkeit unter anderem in den Themenfeldern Cloud Infrastructure, Cloud Services & Applications, Web- und Mobile Services sowie IT-Security.

IHRE AUFGABEN

  • ​Führung der Mitarbeiter:innen des Kompetenzfeldes (disziplinär und fachlich)
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung des Kompetenzfeldes unter strategischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Aspekten
  • Personaleinsatzplanung der Mitarbeiter:innen in Lehre und Forschung sowie laufende fachliche und organisatorische Abstimmung mit Studiengangsleiter:innen, Lektor:innen und Forscher:innen
  • Verantwortung für die inhaltliche und didaktische Entwicklung neuer bzw. Weiterentwicklung bestehender Lehrveranstaltungen
  • Umsetzung der Forschungsstrategie des Departments inkl. Planung und Monitoring von F&E Projekten sowie Dissemination
  • Pflege und Weiterentwicklung der Laborinfrastruktur des Kompetenzfeldes
  • Lehrtätigkeit (in deutscher und englischer Sprache), Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und Praktika sowie Mitarbeit in Forschungsprojekten 
  • Repräsentation des Bereichs sowie Ausbau und Pflege des Firmennetzwerks

IHR PROFIL

  • ​Abgeschlossene, facheinschlägige Hochschulausbildung
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter:innen
  • Erfahrung in der akademischen Lehre und Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten Studierender
  • Erfahrung in der Akquisition, Abwicklung und Leitung von Forschungsprojekten 
  • Vertiefende Kenntnisse in einem für das Kompetenzfeld relevanten fachlichen Thema
  • Führungskompetenzen, insbesondere Kommunikationsstärke, strategisches Denken sowie die Fähigkeit Teams zu entwickeln
  • Auslandserfahrung von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

UNSER ANGEBOT

  • ​Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Bildungsbereich – für eine Tätigkeit mit Sinn
  • Flexible Arbeitsbedingungen durch Gleitzeit und Homeoffice – für eine gute Work-Life-Balance
  • Ein moderner und gut erreichbarer Arbeitsplatz – für eine Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen
  • KlimaTicket Ö oder Jahreskarte der Wiener Linien abhängig von der Zugehörigkeitsdauer und Wochenarbeitszeit – für einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt
  • Zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12. – für mehr Zeit für sich, die Familie und Freund*inen
  • Eine betriebliche Pensionsvorsorge – für eine sichere Zukunft 
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungen – für die individuelle Entwicklung 
  • Regelmäßige Firmenevents und -feiern – für ein offenes und freudvolles Miteinander
  • Flexible Kurzzeit-Kinderbetreuung – für die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per E-Mail an bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist mit einem Mindestgehalt von € 65.000,-- brutto/Jahr dotiert. Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.


Die FH Technikum Wien ist bestrebt den Frauenanteil, insbesondere in Lehre, Forschung und in Führungspositionen, zu erhöhen und lädt daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen im Hinblick auf das GlBG nach einer 7-monatigen Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien unterliegen keinem Kollektivvertrag. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.