A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Ausschreibung 35. ÖGUT-Umweltpreis - "Frauen in der Umwelttechnik"

13.01.2022

Es ist soweit: die Ausschreibung für den 35. ÖGUT-Umweltpreis ist jetzt offen! In der Kategorie „Frauen in der Umwelttechnik" suchen wir Expertinnen im Bereich angewandter umweltbezogener Forschung und Technologieentwicklung in Österreich, die Role Models für Karrieren in diesem Bereich sind. Dies umfasst klassische naturwissenschaftliche und technische Disziplinen sowie interdisziplinäre, ökologische und sozioökonomische Bereiche. Besonders willkommen sind auch Einreichungen junger Forscherinnen und Expertinnen.

Die weiteren Kategorien sind: Nachhaltige Kommune, Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement, Innovation und Stadt, World without waste, Mit Forschung und Innovation zur Kreislaufwirtschaft.

Als Preisgeld werden für die Kategorie „Frauen in der Umwelttechnik" 5.000 € vom BMK zur Verfügung gestellt und zur Gänze einer Expertin zugesprochen.

Wer kann einreichen?
Expertinnen aus

  • österreichischen Unternehmen
  • außeruniversitären Forschungseinrichtungen
  • Vereinen

Beurteilungskriterien

  • Karriereweg/ Person (z.B. erfolgreiche Position/Karriere in einem männlich dominierten Umfeld)
  • Arbeitsschwerpunkte (z.B. Leistung/ Ergebnisse im Sinne der Nachhaltigkeit)

Es geht hier nicht um ein Projekt, es geht um Sie als Person.

Die Ausschreibungsunterlagen zu allen Kategorien finden Sie hier: https://www.oegut.at/de/initiativ/umweltpreis/2021/.

Einreichfrist ist der 31. Jänner 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen als Expertin im Bereich Umwelttechnik!