A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Die neue Ausbildungsinitiative für Frauen in Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Technik

17.05.2022

 

Als Reaktion auf den aktuellen und stetig intensivierenden Fachkräftemangel in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Technik, gepaart mit dem geringen Frauenanteil in entsprechenden Studiengängen, startet die Stadt Wien eine neue Ausbildungsinitiative.

Diese Initiative richtet sich an berufstätige Frauen mit dem Ziel sie für diese Berufe zu motivieren und das Fachkräfteangebot für Unternehmen zu erhöhen. Die Stadt Wien investiert 23,6 Mio. Euro in die Initiative, welche in enger Kooperation mit Unternehmen und Fachhochschulen umgesetzt wird. Bis 2025 finanziert die Stadt Wien über den waff 300 zusätzliche Studienplätze, wobei der Fokus auf jenen 41 berufsbegleitenden technischen FH-Studiengängen in Wien, in denen der Frauenanteil unter 50 Prozent ist, liegt.

Frauen die an der Ausbildungsinitiative teilnehmen, erhalten umfassende Unterstützung während ihrer berufsbegleitenden Ausbildung. Diese Unterstützung umfasst Vernetzungstreffen, Coachings durch Mentorinnen, wie auch die Möglichkeit für ein Stipendium, um Einkommensverluste durch eine Stundenreduktion während des Studiums abzumildern.