A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Diplomarbeitsstelle: Thema Low-Field NMR of Emulsions

10.03.2016
woodkplus-impacs-logo

Die Kompetenzzentrum Holz GmbH erbringt Forschungs- und Entwicklungsleistungen für die Industrie auf dem Gebiet der Holzverbundwerkstoffe und Holzchemie.

Das imPACts-Projekt (Industrial Methods for Process Analytical Chemistry - From Measurement Technologies to Information Systems) befasst sich mit der Entwicklung neuer Messtechnologien und deren Anwendung in industriellen Prozessen. Für das imPACts-Projekt sucht die Kompetenzzentrum Holz GmbH - Bereich Holzchemie und Biotechnologie – in Zusammenarbeit mit der Johannes Kepler Universität Linz – Institut für Organische Chemie eine/einen

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn zur Abfassung einer Diplomarbeit
Thema: Low-Field NMR of Emulsions

 

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in die theoretischen Grundlagen der NMR Spektroskopie, insbesondere der Time-Domain NMR Spektroskopie
  • Durchführung von NMR Messungen zur Bestimmung der T1 und T2 Relaxationszeiten
  • Interpretation und Auswertung der Daten
  • Ausarbeiten von Vorschriften zur optimalen Durchführung von NMR Messungen in Hinblick auf einen Einsatz in der Prozessanalyse

Ihre Qualifikationen:

  • Studium im Bereich der Chemie (Technische Chemie, Biologische Chemie…)
  • Analytisches Denkvermögen
  • Verlässlichkeit, Flexibilität und Selbständigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • herausforderndes und äußerst abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Arbeiten in einem jungen, hochmotivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • Bruttomonatsgehalt von 400 €

Dienstort:

Linz

Kontakt:

Dr. Robert Putz
Tel.: +43 732 2468 6770
E-Mail: r.putz@kplus-wood.at

Die Kompetenzzentrum Holz GmbH unterstützt eine aktive Stärkung des Frauenanteils in der Forschung und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.