A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

FEMtech Expertin Andrea Watzinger erhält Wissenschaftspreis des Landes Niederösterreich

13.10.2015
Logo Land NÖ

Das Land Niederösterreich vergibt jährlich für besondere wissenschaftliche Leistungen Würdigungs- und Anerkennungspreise. Am 08.10. verlieh Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll den Wissenschaftspreis 2015 an die AIT-Forscherin Dr. Andrea Watzinger im Rahmen der Wissenschaftsgala in Grafenegg. Frau Watzinger ist eine von 1.850 eingetragenen Frauen in der FEMtech Expertinnendatenbank.

Dr. Andrea Watzinger forscht in Tulln im AIT Health & Environment Department und hat sich heuer im Bereich der Isotopenforschung an der Universität für Bodenkultur habilitiert. In ihrer Arbeit, für die sie auch den Wissenschaftspreis erhielt, beschäftigte sie sich mit dem Einsatz von Lipidbiomarkern und stabilen Isotopen bei der Erforschung von biologischen Prozessen im Boden, im Wasser und im Abfall. Für die Forschungen wurde die Laborinfrastruktur zur Isotopenanalytik am AIT entsprechend ausgebaut und erweitert.