A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

FEMtech Expertin Stefanie Lindstaedt wurde zur Vorsitzenden der DIA gewählt

15.11.2018

Am 7. November 2018 hat sich der Beirat der Digitalisierungsagentur DIA konstituiert und Stefanie Lindstaedt (Know-Center GmbH, TU Graz) zur Vorsitzenden gewählt, ihr Stellvertreter ist Hannes Bardach (Frequentis AG). "Für den DIA-Beirat konnten ausgewiesene Expertinnen und Experten gewonnen werden. Sie sind starke Digitalisierungspartner, um Österreich an die europäische Digitalisierungsspitze zu führen", so Henrietta Egerth und Klaus Pseiner, Geschäftsführer der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG, in der die DIA angesiedelt ist. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit als wichtiger Impulsgeber für die strategische Ausrichtung und die Umsetzung von konkreten Projekten", betonte Andreas Tschas, Leiter der DIA. "Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe und ich bringe meine Expertise gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Beirates gerne in die strategische Ausrichtung der DIA ein", so die Beiratsvorsitzende Stefanie Lindstaedt nach der konstituierenden Sitzung.

Der DIA Beirat unterstützt hinsichtlich strategischer Ausrichtungen und Planungen im Digitalisierungsbereich die FFG.