A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Frauen in Management Positionen in der Energiebranche sind weiterhin eine Seltenheit. Eine Diversity Strategie hilft.

27.07.2021

Die Internationale Energie Agentur veröffentlichte einen Kommentar zur Situation der Frauen in der Energiebranche und arbeitet auch mit Projekten wie C3E International an einer Erhöhung der Frauenquote in der Energiebranche. Im Folgenden gibt es eine kurze Zusammenfassung der Inhalte. Historisch ist die Energiebranche eine besonders männerdominierte. Für eine erfolgreiche Energiewende ist die Besetzung der Industrie zu diversifizieren. Unternehmen mit mehr Frauen an der Spitze sind erfolgreicher und haben diversere Formen der Entscheidungsfindung. Daten von der Refinitiv PermID database aus 2019 geben an, dass Frauen nur 13,9% der Managementpositionen in der Energiebranche ausmachen. Wobei 25% der Unternehmen gar keine Frauen in Managementpositionen haben. Zu beachten ist auch, dass große multinationale Unternehmen mehr auf ihre Diversity-Strategie achten und somit auf eine höhere Anzahl von Frauen im Unternehmen kommen. Der Bildungsstand der Frauen und Männer in Managementpositionen sind ausgewogen und zeigen keine größeren Unterschiede, dennoch sind die Senior Management Posten von deutlich weniger Frauen besetzt.

Quelle: IEA (2021), Women in senior management roles at energy firms remains stubbornly low, but efforts to improve gender diversity are moving apace, IEA, Paris