A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Neue Studie: "Digitale Ungleichheit: Wie sie entsteht, was sie bewirkt ... und was dagegen hilft"

29.06.2020
Deckblatt Studie Digital Ungleichheit

Sybille Reidl, Jürgen Streicher, Marlene Hock, Beatrix Hausner, Gina Waibel, und Franziska Gürtl haben sich im Rahmen einer Studie für das Netzwerk Laura Bassi 4.0 im Auftrag der FFG mit Chancengleichheit in der Digitalisierung befasst.

Aus den gesellschaftlichen Veränderungen durch die Digitalisierung entstehen Herausforderungen für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, denn nicht alle können (oder wollen) die Potenziale und Chancen nutzen, die sich durch Digitalisierung eröffnen. Wer das Internet nicht nutzen kann oder möchte, kann von zahlreichen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten nicht profitieren, was mitunter Wissensdefizite, Kostennachteile oder auch schlechtere Chancen am Arbeitsmarkt mit sich bringen kann. Dabei sind digitale Technologien keine neutralen Produkte. Vielmehr spiegeln sie die Ideen, Werte und Vorstellungen derer wider, die sie entwickelt haben. Dabei besteht die Gefahr, dass (unbewusst) Produkte und Technologien an den Bedürfnissen und Erfahrungen großer Teile der Bevölkerung vorbei entwickelt werden. Digitalisierung erfolgreich zu gestalten bedeutet, diese gemeinsam mit potenziellen Anwender*innen zu entwickeln und auf deren Vielfältigkeit einzugehen. Diese Studie zeigt auf, wie Ungleichheiten durch Gestaltung von Technologien entstehen und wie Entwicklungsprozesse chancengleicher gestaltet werden können. Technologieentwickler*innen, an die sich diese Studie primär richtet, erhalten einen praxisbezogenen Einblick in erprobte Vorgangsweisen und Handlungswege entlang der typischen Kernprozesse von Technologie-Entwicklung.

ATV hat im Magazin Road to Digital Austria auch einen kurzen Beitrag zur Studie und zu den Projekten des Netzwerk Laura Bassi 4.0 gemacht. Sie finden den Beitrag unter diesem Link: https://www.atv.at/road-to-digital-austria/staffel-2-folge-14/d3093331/

Die Studie zum Download: Reidl, Sybille/Streicher, Jürgen/Hock, Marlene/Hausner, Beatrix/Waibel, Gina/Gürtl, Franziska (2020) Digitale Ungleichheit: Wie sie entsteht, was sie bewirkt … und was dagegen hilft, Joanneum Research & Ögut.