A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: BOKU Wien - Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb (Senior Scientist)

21.11.2022

Universität des Lebens – Verantwortung für Mensch und Natur: Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb (Senior Scientist)

Kennzahl 230

Am Department für Wald und Bodenwissenschaften, Institut für Waldwachstum kommt es zur Besetzung einer Stelle als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb (Senior Scientist) 

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: ab 01.01.2023 – unbefristet

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: B1 lit. b

Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: € 4.061,50 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

Aufgaben

  • Mitarbeit in und Leitung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten im Bereich des Waldmonitorings
  • Entwicklung und Mitarbeit im Forschungsfeld „Digitale Waldinventur“
  • Akquise von Drittmitteln
  • Selbstständige Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Hörsaal und im Wald
  • Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung

Aufnahmeerfordernis

  • Abgeschlossenes Doktorat in Forstwissenschaften
  • Abgeschlossenes Diplomstudium in Forstwissenschaften oder gleichwertiges, thematisch passendes Studium
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
  • Nachweis einer sehr aktiven Publikationstätigkeit
  • Weitreichende Erfahrungen in der forstwissenschaftlichen universitären Lehre
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zu mehrtägigen Arbeitseinsätzen im Wald und schwierigem Gelände

Weitere erwünschte Qualifikationen

  • Exzellente Expertise im Bereich der lasergestützten Waldinventur mit tragbaren und stationären Laserscannern von sehr großem Vorteil
  • Stark ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, großes Organisationsgeschick und hervorragendes Kommunikationsvermögen
  • Fortgeschrittene R-Programmierkenntnisse und profunde Erfahrungen in LiDAR point cloud computations

Bewerbungsfrist: 07.12.2022


Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikationen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. 


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse und Urkunden an das Personalmanagement, Kennzahl 230, der Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 70, 1190 Wien

E-Mail: kerstin.buchmueller@boku.ac.at 

Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

Die Bewerber:innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.