A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung - Dissertationsstelle an der Universität Innsbruck

09.01.2019

UniversitätsassistentIn - Dissertationsstelle an der Universität Innsbruck am Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften, Arbeitsbereich Energieeffizientes Bauen ab 3. März 2019 auf 4 Jahre.

Beschäftigungsausmaß:

Vorerst 20 Stunden/Woche - mit Vorlage der Dissertationsvereinbarung (Vereinbarung zwischen Doktorant und Professor, Erstellung eines Exposees und Akzeptanz durch  den Studiendekan) erfolgt eine Aufstockung des Beschäftigungsausmaßes auf 30 Stunden/Woche. Eine Aufstockung auf 40 h/Woche über Drittmittelprojekte wird angestrebt.

Hauptaufgaben:

  • Dissertation im Bereich Nachhaltiges Bauen
  • Abwicklung von dissertationsrelevanten Drittmittel-Forschungsprojekten
  • Lehre und Studierendenbetreuung im Bereich Technische Wissenschaften
  • Mitwirkung in der Projektverwaltung
  • Aus- und Weiterbildung
  • administrative Aufgaben

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium (oder Gleichwertigkeit) im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwissenschaften oder Physik; Kenntnisse in den Bereichen Wärmetechnik, Messtechnik, Hardware-in-the-Loop, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, thermische Gebäude- und Anlagensimulation, Lichtsimulation, Programmiererfahrung
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, kreative Problemlösungsfähigkeit, Organisationstalent; Bereitschaft zur Kommunikation mit MitarbeiterInnen und Studierenden, Fähigkeit zur Motivation von Studierenden
  • Bitte legen Sie der Bewerbung schriftliche Überlegungen zu Ihrem Dissertationsvorhaben bei (max. 5 Seiten)

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie unter:

https://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/dissertationsstellen.html

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.397 / Monat (14- mal) für 20 h/Woche vorgesehen. Bei erhöhter Anstellung erhöht sich das Mindestgehalt linear. Das Entgelt erhöht sich zudem bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen.

weitere Informationen und Bewerbung unter: