A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: Labortechniker/in im Bereich Optik / Mechatronik

01.03.2016
logo-recendt

Die RECENDT GmbH ist eine außeruniversitäre, anwendungsorientierte Forschungseinrichtung im OÖ Innovationsnetzwerk. RECENDT (Research Center for Non Destructive Testing) steht für die Entwicklung von berührungslosen optischen Hightech-Lösungen im Bereich der Materialcharakterisierung und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. In interdisziplinären Teams entwickeln wir seit über zehn Jahren – gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern und Unternehmen – neueste Gerätetechnologien, vorwiegend für die Industrie.

Einer der Meilensteine in der Geschichte der Forschungsfirma war 2009 der Zuschlag zum „Christian Doppler Labor für Photoakustik und Laser-Ultraschall“, womit RECENDT eines der insgesamt nur zwei außeruniversitären CD-Labors in Österreich betreibt.
Die Qualität der Forschungsarbeit wurde u.a. mit dem „Sonderpreis für Forschungseinrichtungen“ beim Innovationspreis des Landes OÖ 2010 gewürdigt. RECENDT ist Partner und zum Teil auch Projektkoordinator in zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

Jetzt suchen wir zur engagierten Verstärkung unseres Teams als Karenzvertretung:

Labortechniker/in im Bereich Optik / Mechatronik

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an StudentInnen der Mechatronik und Physik an der JKU (oder gleichwertige Qualifikation) und ist zunächst als Karenzvertretung vorgesehen.
Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Anwendung der im Studium erworbenen Grundkenntnisse im Bereich optischer Messtechnik und Mechatronik in der Praxis. Im Rahmen der Tätigkeit werden Voruntersuchungen zur spektroskopischen Analyse im Laborumfeld durchgeführt und einfache optische Aufbauten entwickelt und aufgebaut. Die Position ermöglicht eine freie Zeiteinteilung der durchzuführenden Tätigkeiten im Ausmaß von bis zu 30 Std./Woche.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von modernen spektroskopischen Messmethoden
  • Aufbau und Anwendung von kundenspezifischen optischen Sensorapplikationen
  • Infrarot- und Raman-Messungen von Proben unserer Industriepartner
  • Dokumentation und Archivierung der Messergebnisse
  • Unterstützung bei der Auswertung mit chemometrischen Methoden

Ihr Profil:

  • Grundkenntnisse in optischer Messtechnik und/oder Mechatronik
  • Wünschenswert wäre praktische Erfahrung im Umgang mit optischen Aufbauten
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • Interesse an spektroskopischen Messmethoden
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

• abwechslungsreiches Arbeiten
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• selbstständiges Arbeiten und Zusammenarbeit mit Firmenpartnern
• angenehmes Betriebsklima im universitären Umfeld
• Mitarbeit in einer Forschungsinstitution mit hohem nationalen und internationalen Bekanntheitsgrad
• Entwicklungsmöglichkeiten
• Bruttomonatsgehalt auf Basis 40h/Woche in Anlehnung an den außeruniversitären Forschungs-KV / Beschäftigungsgruppe C oder D ab EUR 2.045,00 (je nach Qualifikation und Vorerfahrung)

 

RECENDT unterstützt eine aktive Stärkung des Frauenanteils in der Forschung und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Dr. Markus Brandstetter unter der Telefonnummer +43(0)732/2468-4620 oder e-mail: markus.brandstetter@recendt.at.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
RECENDT - Research Center for Non Destructive Testing GmbH
zH Frau Mag. Jessica Habichler
A-4040 Linz, Altenberger Straße 69
Tel.: +43 (0)732/2468-4600 | Fax DW 4606
e-mail: jessica.habichler@recendt.at
web: www.recendt.at

Nähere Informationen und weitere Jobangebote finden Sie auf der Webseite des Forschungsnetzwerkes PAC unter www.k-pac.at/jobs