A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: MechatronikerIn, Universität Innsbruck

16.04.2021

MechatronikerIn VwGr IIIb (Ersatzkraft)
Chiffre MIP-11864

Beginn/Dauer:

  • ab 01.06.2021
  • bis 30.04.2024, längstens jedoch bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers

Organisationseinheit:

  • Informatik

Beschäftigungsausmaß:

  • Ersatzkraft - 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Am Institut für Informatik der Universität Innsbruck finden signifikante Aktivitäten in Forschung und Lehre statt, die stark von experimenteller Hardware sowie von Expertise im Bereich Mechanik und Elektronik abhängig sind. Insbesondere zu nennen sind hier die Technische Informatik, Robotik, Computer-Haptik und virtuelle Realität. Eine am Institut für Informatik existierende kleine Werkstatt wird derzeit erneuert und soll ausgebaut werden
  • Planung, Entwicklung und Konstruktion von Werkstücken und Geräten zur Durchführung von wissenschaftlicher Forschung und für die universitäre (Distanz-)Lehre
  • Organisation des Werkstattbetriebs und verantwortliche Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Werkstattbetriebs
  • Verwaltung und Beschaffung von Materialien und Werkstattausstattung

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikation (z.B. abgeschlossene IT- oder Mechatronikausbildung: HTL bzw. Matura plus relevante Berufserfahrung)
  • nachgewiesene Erfahrung in den Bereichen Schaltungsentwurf, Konstruktion, Fertigung, Messtechnik und Mechatronik
  • Erfahrung mit Software für Mikrocontroller, Sensornetze, virtuelle Realität oder Robotik
  • eigenständige Zusammenarbeit mit Forschungs- und Entwicklungsteams sind von Vorteil
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse (B2/C1)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • analytisches Denken
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Lernbereitschaft

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.457 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen

*Stand 2021

Onlinebewerbung bis 30.04.2021.

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.