A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: Professur Versorgungsforschung - Danube Private University

07.08.2020

Professur Versorgungsforschung

Das Gesundheitssystem wird von vielen Bedürfnissen und Stakeholdern geprägt – GesundheitsdienstleisterInnen (wie Krankenhäuser, niedergelassene ÄrztInnen, medizinisches Pflegepersonal, PsychologInnen,...), ausbildenden Institutionen, Sozialversicherungen und natürlich von den PatientInnen selbst. Wie eine flächendeckende Versorgung zufriedenstellend für alle Parteien in einem dynamischen Entwicklungsfeld sichergestellt werden kann, ist ein Hauptbestandteil des Bereichs der Versorgungsforschung. Mit der Professur sollen Lehre & Forschung in diesem Bereich an der DPU gebündelt und koordiniert werden. Insbesondere möchte die DPU Frauen motivieren, sich auf diese Professur zu bewerben. Der Dienstvertrag kann zwischen 50 % und 100 % liegen.

Anstellungserfordernisse:

  • Absolviertes Studium mit facheinschlägigem Doktorat oder eine der Verwendung entsprechende, gleichwertige ausländische Hochschulausbildung
  • Profunde Qualifikation auf dem Gebiet der Versorgungsforschung und der interdisziplinären medizinischen Grundlagenforschung
  • Nachweis der erfolgreichen, kontinuierlichen Einwerbung von Drittmitteln
  • Mehrjährige, erfolgreiche Leitung einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe, Leitungs- und Managementerfahrung, einschließlich Kompetenz in Gender- und „Diversity“-Fragen
  • Pädagogische und didaktische Eignung
  • Interdisziplinäre Kooperationserfahrung
  • Auslandserfahrung
  • Befähigung zur Führung und Motivation von MitarbeiterInnen

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Konzipierung/Leitung wissenschaftlicher Projekte
  • Betreuung von Abschlussarbeiten im Rahmen von wissenschaftlichen Projekten
  • Lehrveranstaltungen (Public Health)

Bewerbungen bitte bis 31. August 2020 an:

Danube Private University, Büro Direktor Wagner, A-3500 Krems-Stein, Steiner Landstraße 124
Mail: Sabine.Plattner@dp-uni.ac.at

Die Ausschreibung als Download.