A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: UniversitätsassistentIn - Dissertationsstelle, Infrastruktur, AB

20.12.2019

UniversitätsassistentIn - Dissertationsstelle (Chiffre TW-11008)

Beginn/Dauer:

  • ab 01.02.2020
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • Infrastruktur, AB Umwelttechnik

Beschäftigungsausmaß:

  • 20 Stunden/Woche - mit Vorlage der Dissertationsvereinbarung erfolgt eine Aufstockung des Beschäftigungsausmaßes auf 30 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Dissertation im Bereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften mit Spezialisierung auf dem Gebiet urbane Wassernetzwerke und hydraulische Simulation
  • Selbstständige Forschung; Publikationen
  • Betreuung von Studierenden
  • Selbständige Lehre
  • Mitarbeit im Forschungsbetrieb des Instituts
  • Aus- und Weiterbildung
  • Administrative Tätigkeiten

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Diplom- oder Masterstudium im Bereich Bau- oder Umweltingenieurwesen, Informatik, Physik oder Mathematik
  • Modellierungserfahrung im Bereich Wasserversorgungs- und Entwässerungsnetzwerken und/oder mathematischen Netzwerkbeschreibungen erwünscht; Programmierkenntnisse mit MATLAB, Python oder ähnlichem
  • sehr gute Englischkenntnisse erforderlich
  • Teamfähigkeit in Zusammenarbeit mit Vortragenden, Mitarbeiter/innen des Instituts und betreuten Studierenden
  • Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung schriftliche Unterlagen zum Dissertationsvorhaben bei (max. 5 Seiten)

Stellenprofil:
Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie unter:
https://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/dissertationss...

Entlohnung:
Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.432 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 04.01.2020.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation
vorrangig aufgenommen.