A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: UniversitätsassistentIn - Postdoc, Embodied Artificial Intelligence (EAI) und Machine Learning, Universität Innsbruck

19.07.2018
Logo Universität Innsbruck

An der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ist ab 01.10.2018 folgende Stelle zu vergeben:

UniversitätsassistentIn - Postdoc

Beginn/Dauer:

  • ab 01.10.2018
  • auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden

Organisationseinheit:

  • Informatik

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbständige Forschung im Bereich Embodied Artificial Intelligence (EAI) und Machine Learning
  • Lehre (in deutscher und englischer Sprache)
  • Betreuung von Studierenden
  • akademische Selbstverwaltung
  • Die Laufbahnstelle ist in einem attraktiven Umfeld existierender Kompetenzen angesiedelt, die dem genannten Themenfeld nahe stehen, bspw. in den Bereichen Autonomous Robotics, Machine Learning, Computer Vision, Data Science, Recommender Systems, Compressed Sensing und Dictionary Learning. Interdisziplinäre Kooperation im Rahmen der Digitalisierungsoffensive der LFU ist vorgesehen
  • Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber soll Inhalte in den Themenfeldern EAI und Machine Learning in Forschung und Lehre vertreten. Unter EAI ist Künstliche Intelligenz (KI) im weitesten Sinne zu verstehen, mit besonderem Fokus auf Interaktion mit der physischen Welt mittels Sensoren und Aktoren
  • Ziel ist die Steigerung der Autonomie, Flexibilität, Fehlertoleranz und Kommunikationsfähigkeit künstlicher Systeme in unserer für Menschen gestalteten Welt
  • Schwerpunkte können bspw. sein: lernfähige autonome Roboter oder autonome Fahrzeuge; autonomes, exploratives und/oder angeleitetes Lernen in offenen Szenarien; inkrementelles/hierarchisches Lernen aufeinander aufbauender Konzepte; Lernen und Planen über kontinuierliche (Sensorik, Aktorik) und diskrete (Symbolik) Repräsentationen hinweg

Erforderliche Qualifikation:

  • abgeschlossenes Doktoratsstudium in der Informatik oder einem verwandten Fachgebiet
  • PostDoc Erfahrung
  • einschlägige wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation/PhD hinaus
  • Forschungserfahrung in den Gebieten EAI und Machine Learning
  • relevante Publikationen in führenden internat., referierten Zeitschriften und Vorträge auf internat. Konferenzen
  • Auslandserfahrung
  • Erfahrung in der Mitwirkung im Drittmittelbereich/Projektbereich
  • ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in englischer Sprache
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Die Bewerbung ist in englischer Sprache zu verfassen und soll jedenfalls enthalten: Lebenslauf mit einer Beschreibung des wissenschaftl. und beruflichen Werdeganges, Liste der wissenschaftl. Veröffentlichungen, der Vorträge sowie der sonstigen wissenschaftl. Arbeiten und Projekte sowie Namen und Kontaktdaten zur Anfrage von 2 Referenzen. Mit der Bewerbung ist ein Forschungs- und Lehrkonzept zu übermitteln

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 3.711 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 29.08.2018.