A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: UniversitätsassistentIn - Postdoc, Universität Innsbruck

19.11.2020

Chiffre CHEM-PHARM-11601

Beginn/Dauer:

  • ab 02.01.2021
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • Biochemie

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbständige Forschungstätigkeit im Bereich der Signaltransduktion des PI3K-mTOR Netzwerkes
  • Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
  • Betreuung von Studierenden inkl. Betreuung von Bachelorarbeiten, bei Bedarf Mit-Betreuung von Master- und Diplom- sowie PhD-Arbeiten
  • Übernahme von Forschungs-, Lehr- und Managementaufgaben

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Ph.D. bzw. Dr.rer.nat. der Biologie und angrenzender Fächer)
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der metabolischen Signalweiterleitung
  • Proteinbiochemische Kenntnisse (z.B. Immunopräzipitation, SDS-PAGE, ELISA)
  • Molekularbiologische Kenntnisse (z.B. Klonierung, CRISPR/Cas9 Editierung)
  • Erfahrung in der Entwicklung biochemischer Assays, mit Fokus auf ELISA und Mikrofluidik
  • Kenntnisse in bildgebenden Analysen (Mikroskopie inkl. Proximity Ligation Assays und Life Cell Imaging)
  • Erfahrung in in vivo Experimenten im Tiermodell (z.B. Maus und Ratte, Zertifizierung erwünscht)
  • Erstellung von ex-vivo Systemen (z.B. 3D Organoid-Systeme oder Präzisions-Gewebeschnitte)
  • Kenntnisse in der Systembiologie, mit Fokus auf Signalwegmodellierung
  • Kenntnisse in der Massenspektrometrie zur gezielten Proteinquantifizierung wünschenswert
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, belegt durch eigene Publikationen sowie einschlägige mehrjährige Auslandserfahrung im naturwissenschaftlichen Umfeld
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit, belegt durch die Mit-Betreuung von erfolgreichen Bachelor-/Masterarbeiten

Stellenprofil:

Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie hier.

Entlohnung:

Für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 3.890 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen.
*Stand 2020

Bewerbung:

Onlinebewerbung bis 28.11.2020.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.