A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Lern- und Forschungsfabrik (Digital Factory), FH Vorarlberg

27.03.2018
Logo FH Vorarlberg

Die FH Vorarlberg schafft und vermittelt Wissen in Studium, angewandter Forschung und Weiterbildung. Eingebettet in ein attraktives Netzwerk von regionalen und internationalen Partnerhochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen begleiten wir aktuell rund 1.300 Studierende und leisten gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region.

Aktuell entsteht an der FH Vorarlberg eine digitale Lern- und Forschungsfabrik (Digital Factory), in der dann moderne Methoden der digitalen Steuerung und Vernetzung von Produktionsanlagen und –systemen erprobt und entwickelt werden können. In Projekten mit PartnerInnen aus Industrie und Forschung werden z.B. neuartige Systeme zur Cloud basierten Produktionssteuerung, Methoden zur Analyse von Produktionsdaten für vorausschauende Wartung oder Qualitätsoptimierung, der Einsatz von kollaborativen Robotern oder digitale Zwillinge entwickelt.

Hierfür gelangt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Besetzung eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

(Beschäftigungsausmaß 75% bzw. 100%)

Aufgaben

  • Aufbau der digitalen Infrastruktur und Maschinenanbindung für die Digital Factory
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von SCADA Systemen
  • Entwicklung von innovativen und cloud-basierten Steuerungssystemen
  • Mitarbeit in F&E-Projekten in der Digital Factory und bei Kooperationsprojekten mit Firmen
  • Erstellung von Förderanträgen

Kompetenzprofil

  • Ausbildung in technischer Informatik mit Master-/Diplomabschluss oder Doktorat
  • Erfahrung in der Entwicklung und Vernetzung von Produktionssteuerungssystemen (MES, ERP, SCADA etc.) und Maschinenanbindung wünschenswert
  • Praktische Veranlagung mit Affinität zu Maschinen und Robotern
  • Forschungsaffinität
  • Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine attraktive Forschungsumgebung zu einem spannenden, innovativen und zukunftsträchtigen Thema. Sie wirken beim Aufbau der Digital Factory mit. Die Erstellung Ihrer Doktorarbeit wird aktiv unterstützt sofern nicht bereits vorhanden. Die hohe Lebens- und Freizeitqualität der Region ergänzen das Angebot.

Das monatliche Bruttogehalt beträgt abhängig von Qualifikation und Stellenumfang zwischen EUR 2.112,40 und EUR 3.711,10. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Nachweise) senden Sie bitte vorzugsweise digital in einem PDF-Dokument bis 15.04.2018 unter Angabe der Kennziffer 376 z.Hd. Frau Petra Eichholzer an personal@fhv.at.

Die FH Vorarlberg unterstützt die Erhöhung des Frauenanteils in Lehre und Forschung und begrüßt ihre Bewerbung ausdrücklich.