A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

UniversitätsassistentIn - Postdoc - Uni Innsbruck

16.10.2020

UniversitätsassistentIn - Postdoc Chiffre TW-11547 

Beginn/Dauer:

  • ab 01.12.2020
  • auf 4 Jahre

Organisationseinheit:

  • Infrastruktur, AB Wasserbau

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Forschung (numerische Modellierung von Strömungs- und Transportprozessen an alpinen Fließgewässern, Gewässervermessung)
  • Selbständige Lehre (Schwerpunkt: Computational Fluid Dynamics)
  • Betreuung von Bachelorarbeiten und Mitwirkung in der Betreuung von Masterarbeiten
  • Organisatorische Mitwirkung in der Leitung des Arbeitsbereichs

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium in den Bauingenieur- oder Umweltingenieurwissenschaften (Ausrichtung: Wasserbau / Wasserwirtschaft) oder einer eng verwandten Fachrichtung
  • Umfassende Erfahrung in der numerischen Modellierung von Strömungs- und Transportprozessen an alpinen Gewässern mit besonderer Berücksichtigung der Deckschichtbildung und dem numerischen Schichtenmanagement
  • Umfassende Erfahrung in der Kalibrierung und Validierung zweidimensionaler numerischer CFD-Modelle
  • Erfahrung in der Verwendung von Datensätzen aus hydrographischen Lasercan-Befliegungen
  • Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Stellenprofil:

  • Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie hier.

Entlohnung:

  • Für diese Position ist ein Entgelt von brutto € 3.890 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen.

*Stand 2020

Onlinebewerbung bis 28.10.2020.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.