A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Natalie Prüggler ist FEMtech Expertin des Monats und wurde zur KLAR!-Managerin des Jahres 2021 ausgezeichnet. Mit ihrem europaweiten einzigartigen Projekt „Wassererlebnis Öblarn“ setzt die Modellregions-Managerin neue Maßstäbe in der Bewusstseinsbildung zur Klimakrise und Naturgefahren. Das Förderprogramm „KLAR!

28.09.2021

Mit der FEMtech-Expertinnendatenbank werden die Qualifikationen von Frauen sichtbar. Die FEMtech-Expertinnendatenbank ist mit über 2.000 eingetragenen Fachfrauen aus rund 130 Fachgebieten die umfangreichste Expertinnendatenbank Österreichs. Wir bewerben die Datenbank kontinuierlich bei VeranstalterInnen von Fachkonferenzen, Auszeichnungen, FachjurygestalterInnen, Organisationen und Medien.

23.09.2021

An der Technischen Universität Graz/Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist die Universitätsprofessur für Autonome Systeme ab 01.10.2022 zu besetzen. Der/die Univer­sitätsprofessor/in wird in einem gemäß § 98 UG unbefristeten Arbeitsverhältnis angestellt.

Gesucht wird eine hervorragend qualifizierte und wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit, die den fachlichen Schwerpunkt „Autonome Systeme“ in Forschung und Lehre mit Engagement ver­treten kann.

16.09.2021

Der OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik vergibt mit OVE Fem im Rahmen der Nachwuchsinitiative Girls! TECH UP heuer erstmalig den Girls! TECH UP-Role Model Award. Das Ziel des Awards ist es, durch die Sichtbarmachung von Technikerinnen Mädchen für Technik zu begeistern und zu einer Ausbildung in diesem Bereich zu ermutigen.

09.09.2021