A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

16. November 2015, Tech Gate Vienna: Der Frauenanteil in der außeruniversitären Forschung ist seit 2004 gesamt gesehen von 20% auf 25% gestiegen. Jedoch ist diese Entwicklung (noch) nicht in allen Institutionen zu beobachten. Während einige eine dynamische Entwicklung aufweisen, zeigen andere eher Anzeichen einer Stagnation. Worauf lassen sich diese Unterschiede zurückführen? Welche weiteren Impulse und Maßnahmen sind notwendig, um den beginnenden Wandel zu unterstützen? Welche Rolle können FördergeberInnen dabei übernehmen?

Netzwerk
09.09.2015

112 eingereichte Projekte, neun Nominierungen - Verleihung am 16. Oktober 2015

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Umweltminister Andrä Rupprechter und Technologieminister Alois Stöger verleihen gemeinsam die höchste Auszeichnung für die österreichische Umwelttechnologiebranche - den „Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie“.

25.05.2015

Der Förderschwerpunkt Talente des bmvit zielt auf die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Forschung ab. Mit diesem Talentemanagement schafft das BMVIT attraktive Rahmenbedingungen für Forscherinnen und Forscher und fördert so Österreichs innovative Talente.

Folgende Ausschreibungen sind derzeit offen:

04.05.2015

DI Judith Engel, MBA, MSc, Projektleiterin des Wiener Hauptbahnhofs, wurde von der TU Wien vor den Vorhang geholt, um Role Models sichtbar zu machen.

Judith Engel ist vor kurzem auch zur FEMtech-Expertin des Monats Februar gewählt worden.

09.03.2015