A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Die aktuelle Analyse der Expertinnendatenbank gibt Auskunft über Expertisen, Positionen, Tätigkeitsbereiche und Interessensgebiete der eingetragenen Expertinnen.

Diagramm FEMtech
15.05.2017

Gefördert werden Praktika in Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Österreich für Studentinnen naturwissenschaftlicher/technischer Studienrichtungen in Forschung und Entwicklung.

Wichtige Details eines FEMtech Praktikums:

  • Höhe der Förderung: max. EUR 1.680,- pro Monat
  • Dauer des Praktikums zwischen 1 und 6 Monaten
  • Angestelltendienstverhältnis der Studentin
  • Bruttomonatsgehalt von mind. EUR 1.400,- 
02.05.2017

Laut eines neuen PwC-Berichts machen OECD-Länder weiterhin einen langsamen, aber sicheren Fortschritt in Richtung größerer weiblicher Wirtschaftskraft. Dennoch bleibt die geschlechtsspezifische Lohnlücke ein wesentliches Problem, wobei eine durchschnittliche berufstätige Frau in der OECD nach wie vor um 16 % weniger verdient als ihre männlichen Kollegen – und das trotz einer Verbesserung der Qualifikation. Österreich konnte sich im Vergleich zum Vorjahr nicht verbessern und landet erneut auf Rang 22. Im Jahr 2000 lag Österreich noch auf Platz 13.

01.05.2017

Physics is a field of science with a persistently poor gender balance and pronounced underrepresentation of women at all career levels. The EU‐funded project GENERA “Gender Equality Network in the European Research Area” aims to promote gender equality in physics research organizations through implementing Gender Equality Plans.

Logo Genera
27.04.2017