A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
Veranstaltungen

Veranstaltung

Geschlechtergleichstellung in den sozialen Medien

8.10.2019, 17:00 - 20:00
Bundeskanzleramt, Minoritenplatz 3, 1010 Wien
08
Okt

Die 11. Veranstaltung der Reihe "Gleichstellung im Gespräch" widmet sich der Geschlechtergleichstellung in und durch soziale Medien. Sie soll einen Einblick geben, wie und wofür Frauen und Mädchen sowie Männer und Buben die sozialen Medien aktuell nutzen (für nähere Informationen siehe die Einladung).

Während Geschlechterstereotype auch online und mit neuen Gewaltformen auftreten, bieten soziale Medien gleichzeitig neue Möglichkeiten für Beteiligung und Austausch. Die Veranstaltung widmet sich der Geschlechter gleichstellung in und durch soziale Medien. Sie soll einen Einblick geben, wie und wofür Frauen und Mädchen sowie Männer und Buben  die sozialen Medien aktuell nutzen.

Im Zentrum der interaktiven Diskussion zwischen dem Podium und dem Publikum werden folgende Fragen stehen: Inwiefern ist die Geschlechtergleichstellung ein Thema in den sozialen Medien? Wie können soziale Medien zur Stärkung der Gleichstellung beitragen? Welche Plattformen bieten sich damit auch einer sogenannten „Anti­Gender Bewegung“?  Dazu soll die Veranstaltung neue Denkanstöße geben.

Dienstag, 8. Oktober 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Bundeskanzleramt
Minoritenplatz 3, 1010 Wien

Anmeldungen bis 30. September 2019 an: gleichstellungspolitik@bka.gv.at Während der Veranstaltung wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Wir bitten Sie, den Bedarf mit Angabe des Geburtsdatums des Kindes / der Kinder gleichzeitig mit Ihrer Anmeldung anzugeben.
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Foto­ und Filmaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen, ausdrücklich zu.