A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
Veranstaltungen

Veranstaltung

Meine Mission Zukunft – So gehe ich meinen Weg!

19.10.2021, 9:30 - 11:45
Zoom
19
Okt

Frauen gestalten mit Innovationen Wirtschaft und Gesellschaft

Lass Dich inspirieren und tanke Energie für Deine eigenen Projekte & Karriere-Wege! Egal, ob Du selbst bereits in Forschung und Innovation arbeitest oder neue Ideen und die Menschen, die sie verwirklichen, kennenlernen möchtest:

Bei dieser Empowerment-Session von BMDW & FFG erzählen spannende Frauen aus unterschiedlichen Innovationsfeldern, weshalb sie für ihre Forschung und Innovationsideen brennen. Eine anschließende Online-Podiumsdiskussion gibt Einblicke in die tägliche Berufs- und Lebenspraxis von Gestalterinnen. Im Online-Chat gibt es die Möglichkeit für alle Teilnehmerinnen ihre Fragen zu stellen.

Was unsere Rednerinnen eint, ist die Begeisterung für ihr Innovationsfeld und die Lust ihre Ideen in die Welt zu bringen. Lassen wir uns inspirieren und bringen wir gemeinsam neue Lösungen für Österreichs Wirtschaft und Gesellschaft voran!

 

Programm

Check-In ab 9:15 Uhr

 

9:30 Uhr: Begrüßung

  • Bundesministerin Dr.in Margarete Schramböck, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort 
  • Dr.in Henrietta Egerth, Geschäftsführerin FFG

 

Inspirierende Talks: „Meine F&I Mission – So gehe ich meinen Weg!“

Während der Talks sammeln wir Deine Fragen an die Rednerinnen, die sie anschließend beantworten.

 

11:00 Uhr: Diskussion „Mehr Frauen in Gestaltung – Wir gehen es an!“

Die Diskutantinnen erzählen aus ihren Erfahrungen und was es braucht „Gestalterin zu sein“. Fragen aus dem Online-Publikum fließen in die Diskussion ein.

  • Dr.in Brigitte Ecker, Gründerin & Geschäftsführerin WPZ Research, Leiterin der Begleiterhebung zu INNOVATORINNEN 
  • (angefragt) Lisa-Marie Fassl, MSc, Gründerin & CEO von Female Founders, Start-Up Beauftragte des BMDW
  • Dr.in Gertraud Leimüller, Geschäftsführerin Winnovation, Leiterin eines Laura Bassi 4.0-Projekts
  • Karin Meier-Martetschläger, Geschäftsführende Gesellschafterin der Erika Martetschläger GesmbH, Pfandleihanstalt- Vorstandsmitglied im Club Alpha & erweitertes Vorstandsmitglied im Zukunft.Frauen Alumnae Club

 

Mit dieser Veranstaltung setzt das BMDW zusammen mit der FFG den Auftakt für neue Aktivitäten, die Frauen unterstützen sollen, ihren Weg in Forschung und Innovation zu gehen. Mit LAURA BASSI 4.0 fördert das BMDW Netzwerke für Digitalisierungs-Gestalterinnen. Die Netzwerke sind offen für neue Teilnehmerinnen (Infos unter diesem Link: https://www.ffg.at/laura-bassi-4.0-digitalisierung-und-chancengerechtigkeit-netzwerk).

Mit dem Leadership & Empowerment Programm INNOVATORINNEN (bislang „w-fFORTE“) werden ab 2022 neue Veranstaltungen und Impulse gesetzt, damit Frauen ihre Ideen und Potential für Forschung und Innovation bestmöglich entfalten. Am 19. Oktober 2021 geben wir auch einen Ausblick auf das neue INNOVATORINNEN Programm.

Durch das Programm führen: Sonja Kopic MAKristina Grandits LL.B. MA und Mag.a Charlotte Alber (FFG)

 

Anmeldung

bis 10. Oktober 2021 auf dieser Seite.

Die Veranstaltung wird über ZOOM abgehalten.

Registrierte Teilnehmer*innen erhalten eine Woche vor der Veranstaltung den Einladungslink für den ZOOM-Zugang per Email.


Details

Thema: Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Themenoffen
Zielgruppe: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Große Unternehmen (GU), Universitäten, Fachhochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Einzel-ForscherInnen, Start-Up, (Gemeinnützige) Vereine, Gebietskörperschaften, Multiplikatoren / Intermediäre, Jugendliche
Veranstaltungstyp: Symposium
FFG Bereich: Strukturprogramme
Geltungsbereich: National