A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
Veranstaltungen

Veranstaltung

Frauen*Streik(t)!

16.10.2021, 14:00 - 16:30
Startpunkt: 1060, Gumpendorferstr. 145
16
Okt

Die Liste der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Benachteiligungen von Frauen* ist lange:

In Österreich verdienten Frauen* 2019 in der Privatwirtschaft brutto pro Stunde um 19,9% weniger als Männer.

Geht es mit aktuellen Gleichstellungspolitiken in diesem Tempo weiter, wird es laut Weltwirtschaftsforum noch 170 Jahre dauern, bis Frauen und Männer dieselben Chancen erhalten. Die wirtschaftliche Gleichstellung von Frau und Mann würde demnach erst im Jahr 2186 erreicht.

Alleinerzieherinnen und Pensionistinnen sind besonders häufig von Armut bedroht.

Jede 5.Frau erlebt im Lauf ihres Lebens entweder sexuelle Belästigung, Missbrauch, sexualisierte oder häusliche Gewalt.

Die Zahl der ermordeten Frauen* in Österreich ist im Mai 2021 mit 11 Toten besonders hoch.

Angesichts der Tatsache langsamer oder gar rückläufiger Emanzipationsentwicklungen erscheint vielen Frauen* ein Streik von Frauen* der einzig gangbare Weg, um Gleichberechtigung heute voranzutreiben:

  • Ist ein Frauen*Streik überhaupt möglich?
  • Gibt es Vorbilder?
  • Gab es in Österreich Frauen*Streiks?

Ein Blick zurück in die Geschichte zeigt verschiedene Widerstandsformen, Strategien der Frauen*Bewegung und Streikbewegungen!

Der Spaziergang ist Dank der Bezirksvertretung Mariahilf kostenfrei!

Startpunkt: 1060, Gumpendorferstr. 145

Endpunkt: 1060, Otto Bauer Gasse 5