A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Unter den insgesamt 37 zumindest teilweise in Österreich Forschenden auf der Liste der „Highly Cited Researchers 2020“ finden sich auch vier Frauen der FEMtech Expertinnendatenbank.

Gabriele Berg, Technische Universität Graz
Christa Schleper, Universität Wien
Angela Sessitsch, Austrian Institute of Technology (AIT)
Sophie Zechmeister-Boltenstern, Universität für Bodenkultur Wien

FEMtech gratuliert ganz herzlich!

25.11.2020

UniversitätsassistentIn - Laufbahnstelle
Chiffre TW-11595

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich
  • auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden

Organisationseinheit: Konstruktion und Materialwissenschaften, AB Energieeffizientes Bauen

Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

25.11.2020

Der Call for Lectures für die 21. informatica feminale Baden-Württemberg 2021 ist geöffnet

Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg für Studentinnen und Fachfrauen aus der Informatik und verwandten Gebieten findet voraussichtlich vom 27. - 31.07.2021 an der Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg statt.

Annahmeschluss für den Call for Lectures ist der 11.01.2021. Hier geht es zum Call-Formular!

25.11.2020