A A A English
Frauen in Forschung & Technologie
News

News

Katja Bühler ist Expertin für Biomedizinische Bildverarbeitung und wurde für ihre Arbeit am COMET Zentrum VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung Forschungs-Gmbh mit dem Frauenpreis der TU Wien ausgezeichnet. Bühler forscht im Bereich Computational Radiology und Life Sciences und earbeitet Lösungen für Radiolog*innen und Ärzt*innen zur Verbesserung von Diagnoseprozessen. Der TU Frauenpreis wurde bereits zum fünften Mal vergeben, er zeichnet Absolventinnen die ein Vorbild für Schülerinnen bzw. Studentinnen sind aus. 

09.03.2020

w-fFORTE will mehr Frauen in gestaltenden Rollen in Forschung & Innovation sichtbar machen. Im Juni 2020 startet für 20 Teilnehmerinnen die neue w-fFORTE Innovatorinnen Lern- & Gestaltungsreise. Sie erhalten kostenlose Begleitung bei der Konkretisierung großer F&I-Ideen mit positivem Nutzen für Wirtschaft und Gesellschaft (Menschen, Umwelt, Soziales) und Klarheit für ihre individuelle "Mission Zukunft".

Flyer FFG Innovatorinnen
04.03.2020

Tamara Pinterich ist Software- und Funktionsentwicklerin bei der Robert Bosch AG und wurde 2019 für den ÖGUT-Umweltpreis in der Kategorie Frauen in der Umwelttechnik nominiert. Pinterich wurde im Oktober 2019 als FEMtech Expertin des Monats ausgezeichnet. Lesen Sie hier das gesamte Interview. 

02.03.2020

Bewerben können sich Studentinnen mit ihrer Bachelor- oder Masterarbeit in einem MINT-Studienfach.

Teilnahmeberechtigt sind:

Flyer_FRAUEN-MINT-AWARD 2020
27.02.2020